Ihre Experten für Energie,Elektronik und IT

15.10.2021

Die Outdoor-Saison verlängern

Gemütliche Abende im Freien auf Balkon und Terrasse auch im Herbst

Wenn die Tage wieder kürzer und die Blätter in den Bäumen bunter werden, muss die Zeit im Freien noch lange nicht vorbei sein. Mit cleveren Tipps lässt sich das grüne Wohnzimmer auf Balkon oder Terrasse auch bei kühleren Temperaturen genießen. Wer abends auch im Spätsommer und Herbst noch gerne länger mit Freunden oder Familien zusammensitzen möchte, setzt auf Beleuchtung im Außenbereich. Dabei gibt es viele Möglichkeiten: Tischleuchten, Lichterketten, im Boden integrierte LED-Spots oder Lichtsäulen. Smart-Home-Fans können ihre Gartenbeleuchtung auch in das Smart-Home-System integrieren. Das ermöglicht die Einbindung in automatische Szenen und eine praktische Zeiteinstellung, die Energie spart. Egal für welche Art der Beleuchtung man sich entscheidet, es sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die verwendeten LED-Lampen für den Einsatz im Freien geeignet sind. Damit am Spätsommerabend im Freien niemand frieren muss, gibt es spezielle Heizstrahler mit Infrarot, die auf Knopfdruck für behagliche Wärme sorgen, die an Sonnenstrahlen erinnert. Sie werden ganz einfach an eine Steckdose angeschlossen.

Wer die Outdoor-Saison verlängern und Balkon oder Terrasse herbstfit machen möchte, sollte vorab auf jeden Fall einen Innungs-Fachbetrieb kontaktieren, zu finden sind Betriebe unter www.elektrobetrieb-finden.de und erkennbar am Logo mit der gelb-roten E-Marke.

Jetzt einen Fachbetrieb in Ihrer Nähe finden ...

Zur Fachbetriebssuche

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter mit aktuellen Informationen des Elektrohandwerks.