Aktuelles - Detailansicht
22.11.2022

Effizientes Energiemanagement im Gewerbe

Weniger Betriebskosten dank Beratung durch Elektrofachbetriebe

E-Handwerker (rechts) vor PV-Anlage mit E-CHECK PV-Plakette (2017-2021)
Bild: Shutterstock – foxbat / ArGe Medien im ZVEH

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen auf dem Energiemarkt benötigen Unternehmen aller Branchen ein effizientes Energiemanagement. Zudem sind Investitionen in moderne Technik sowie eigene Energiequellen langfristig gut für das Klima und zahlen sich in der Regel schon nach kurzer Zeit aus. PV-Anlagen, Speicherlösungen oder Ladeinfrastruktur für E-Mobilität zählen zu den meist angewandten Maßnahmen im gewerblichen Bereich, um Energie effizient einzusetzen. Oft bieten sich hierfür die räumlichen Gegebenheiten sehr gut an: Viele Unternehmen verfügen über große Dachflächen auf Betriebsgebäuden, Fertigungs- und Lagerhallen: Ideal, um Solarmodule zu installieren, und so Eigenstrom über eine Photovoltaik-Anlage zu beziehen.

Für eine möglichst langlebige und effizient arbeitende Anlage bietet sich der spezielle E-CHECK PV an, bei dem eine Elektrofachkraft alle Komponenten der Anlage gründlich überprüft. Darüber hinaus berät die Fachkraft, wie sich Energieerzeugung, Speicherung und Verbrauch ideal aufeinander zu einem sinnvollen Energiemanagement abstimmen lassen. Denn wenn die autonome Stromgewinnung mit der Eigenstromnutzung verbunden wird, profitieren Betriebe noch stärker. Wie wäre es zum Beispiel, die eigene E-Auto-Firmenflotte durch selbst gewonnenen Strom zu laden? Überdachte Firmenparkplätze bieten ausreichend Platz für die Installation von Solarmodulen, die Strom für Elektromobile liefern, und vice versa dient die Batterie der E-Fahrzeuge als Stromspeicher. So lässt sich überschüssiger Strom bedarfsgerecht selbst nutzen.

Sei es die Gewinnung, Nutzung oder Speicherung: Die qualifizierten Fachkräfte der E-Handwerke kennen sich mit Möglichkeiten für effizientes Energiemanagement und aktuellen staatlichen Zuschussmöglichkeiten fürs Gewerbe bestens aus. Der passende Ansprechpartner ist unter www.elektrobetrieb-finden.de zu finden.