03.10.2022

Nachhaltigkeit im Fokus von Sanierungen

Vorrausschauend die Elektroinstallation planen

Kabelführung Altbau mit Elektrotechniker
Bild: ArGe Medien im ZVEH

Gebäudesanierungen sind ein umfangreiches Vorhaben, das nicht spontan angegangen, geschweige denn umgesetzt werden. Aus ökologischer Sicht ist es jedoch ratsam, Sanierungen einem Neubau vorzuziehen und die bestehende Immobilie fit für die Zukunft zu machen. Wichtig dabei: Auch die Modernisierung der Elektroinstallationen, sobald sie älter als 40 Jahre ist, gehört dazu. Die Technik auf den neuesten Stand zu bringen, fördert auch die Energieeffizienz des Gebäudes.

Innerhalb der Planung vor einer Sanierung sind zudem noch weitere Aspekte von Bedeutung. Systeme für altersgerechtes Wohnen als Vorsorge, ein Umstieg auf E-Mobilität oder komfortable und sichere Smart Home Komponenten können bereits in der umfassenden Sanierung mitberücksichtigt werden. Dies erspart spätere zusätzliche und teils aufwendige Arbeiten, wie das erneute Legen von Leitungen.

Der passende Fachbetrieb der Elektroinnung zur Beratung, Planung und Umsetzung der Sanierung ist zu finden unter www.elektrobetrieb-finden.de.

Jetzt einen Fachbetrieb in Ihrer Nähe finden ...

Zur Fachbetriebssuche

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter mit aktuellen Informationen des Elektrohandwerks.