Ihre Experten für Energie,Elektronik und IT

02.03.2018

Luminale 2018: Energieeffiziente Leuchtmittel im Fokus

So lassen sich mit LED-Lampen clever Stromkosten sparen.

Bild: FrankfurtFades_Römer © PhilippGeist_VGBildkunst1

Die Luminale, das Festival der Lichtkultur, findet in diesem April zum neunten Mal in Frankfurt am Main statt. Parallel zur Light + Building, der internationalen Fachmesse für Licht- und Beleuchtungstechnik, sind an öffentlichen und privaten Gebäuden sowie an markanten Plätzen Lichtkunstwerke und Lichtinstallationen zu bestaunen. Auch die Skyline mit den Hochhäusern der Stadt wird einbezogen.

Ein Festival, dass das Thema Licht in den Mittelpunkt stellt, ist ein guter Anlass, sich über Beleuchtungssysteme in den eigenen vier Wänden oder dem Gewerbe Gedanken zu machen. Denn die Stromkosten steigen von Jahr zu Jahr und eine energiesparende Beleuchtung ist eine effiziente Möglichkeit, Kosten einzusparen und die Umwelt zu schonen. Besonders sparsam, robust und komfortabel sind LEDs. Die Lampen zeichnen sich durch eine Lebensdauer von bis zu 25.000 Stunden aus. Spezielle Modelle lassen sich darüber hinaus auch über Tageslichtsensoren und automatische Dimmer komfortabel regeln. Mit dem Innungsfachbetrieb in der Nähe, zu finden unter www.elektrobetrieb-finden.de, können Interessierte die ideale Beleuchtungslösung für den individuellen Bedarf besprechen.

Jetzt einen Fachbetrieb in Ihrer Nähe finden ...

Zur Fachbetriebssuche

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter mit aktuellen Informationen des Elektrohandwerks.