Ihre Experten für Energie,Elektronik und IT

01.06.2018

Einbruchsschutz mit cleverer Technik zeigt Wirkung

In der Urlaubszeit an Maßnahmen zum Einbruchsschutz denken

© Shutterstock – SpeedKingz / ArGe Medien im ZVEH

Ein Wochenendtrip über die Feiertage oder ein längerer Sommerurlaub: Eine kleine Auszeit vom Alltag tut gut. Damit man dabei auch wirklich entspannen und abschalten kann, sollte vorher die Wohnung oder das Haus vor möglichen Einbrechern gesichert werden. Moderne Technik sorgt nachweislich für weniger Einbrüche: Der aktuellen polizeilichen Kriminalstatistik zufolge ist die Zahl der Wohnungseinbrüche im Vergleich zum Vorjahr um 23 Prozent zurückgegangen.

Clevere Maßnahmen sorgen dafür, dass ein Einbruch im Vorhinein verhindert wird und das Zuhause jederzeit abgesichert bleibt. Eine wirkungsvolle Lösung ist automatische Beleuchtungs- und Jalousientechnik. Nach einem vorab festgelegten Zeitplan schließen beispielsweise die Rolläden bei Nacht und öffnen sich am Morgen wieder: So wird Anwesenheit der Bewohner simuliert. Dasselbe Prinzip verfolgen automatisch gesteuerte Lichtanlagen, die zu bestimmten Zeiten das Licht anschalten. Alarm- und Einbruchmeldeanlagen sorgen für zusätzliche Sicherheit und sind schnell nachgerüstet. Zu einer Erhöhung der Sicherheit tragen insbesondere auch Videokommunikationsanlagen bei, mit denen Bewohner den Außenbereich immer im Blick behalten können.

Spezialisten für ein deutliches Plus an Sicherheit sind die Innungsfachbetriebe der Elektrohandwerke. Interessierte finden einen Betrieb in ihrer Nähe unter www.elektrobetrieb-finden.de.

Jetzt einen Fachbetrieb in Ihrer Nähe finden ...

Zur Fachbetriebssuche

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter mit aktuellen Informationen des Elektrohandwerks.