Jetzt qualifizierten Innungsfachbetrieb suchen

Diese Suchfunktion (Adresse) benötigt Ihre Zustimmung für folgenden Dienst:

Datenschutzeinstellungen öffnen
Suchen Sie nach einer "Adresse" oder/und nach einem "Betriebsnamen", um einen qualifizierten Fachbetrieb zu finden.
Filter öffnen
Umkreis 15 km
min. 5 kmmax. 250 km
Premium Fachbetriebe:
Qualifizierte Innungsfachbetriebe, die ein hohes technisches Know-how und besondere Kundenfreundlichkeit nachweisen. Mehr erfahren
Qualifizierte Innungsfachbetriebe mit der Berechtigung, den E-CHECK durchzuführen. Mehr erfahren
Qualifizierte Innungsfachbetriebe mit der Berechtigung, den E-CHECK PV an Photovoltaikanlagen und Wechselrichtern durchzuführen. Mehr erfahren
Qualifizierte Innungsfachbetriebe mit der Berechtigung, den E-CHECK IT durchzuführen. Mehr erfahren
Qualifizierte Innungsfachbetriebe mit der Berechtigung, den E-CHECK EMA für elektrische Maschinen und Antriebe durchzuführen. Mehr erfahren
Qualifizierte Innungsfachbetriebe rund um das Thema Elektromobilität. Mehr erfahren
Qualifizierte Innungsfachbetriebe mit der Berechtigung, eine Energie-Optimierung durchzuführen und die entsprechenden Maßnahmen umzusetzen. Mehr erfahren

Smart Home/Building Betrieb

Qualifizierte Innungsfachbetriebe rund um die Themen Smart Home / Smart Building und Gebäudesystemtechnik / Gebäudeautomation. Mehr erfahren

Aktuelles

25.11.2021

Nachhaltig Energiesparen – dank E-CHECK

Energiesparberatung nutzen für effiziente Lichtplanung oder Heizen mit Strom

Anpassung der Temperatur per Smartphone
Bild: Shutterstock – Andrey Popov / ArGe Medien im ZVEH

Die Vorfreude auf die Feiertage wächst, man ist gerne im warmen Zuhause und erfreut sich an der Weihnachtsbeleuchtung im Garten. Das Jahresende bringt bekanntlich einen erhöhten Energieverbrauch mit sich, der von pandemiebedingtem Homeoffice und Ausgangseinschränkungen noch kräftig angehoben wird. Umso wichtiger ist es zu wissen, wo die größten Energiesparpotenziale in den heimischen vier Wänden sind. Wenn man es sehr konsequent angeht, lassen sich zum Beispiel die Stromkosten für Beleuchtung um bis zu 75 Prozent senken: durch den Einsatz energieeffizienter Leuchtmittel wie LEDs, Smart-Home-Lösungen oder gut durchdachte Gesamtkonzepte für Lichtinstallationen. Auch die Beheizung von Wohnräumen birgt erhebliches Einsparpotenzial. Wem die Umrüstung der eigenen Heizanlage auf elektrische Systeme wie Wärmepumpe oder andere stromsparende Speichersysteme aktuell zu aufwändig erscheint, kann mit smarten Komponenten oder vernetzten Systemen schnell und einfach Stromverbrauch und -kosten senken. Noch mehr Tipps zum Energiesparen gibt es hier: https://www.elektrohandwerk.de/privat/themen/e-check/vorteile/energiesparen.html.

Doch wer am falschen Platz – z. B. an der Sicherheit und erforderlichen Ausführung – spart, zahlt am Ende viel mehr als notwendig. Der E-CHECK bietet echte Mehrleistung mit der vom Elektromeister angebotenen Energiesparberatung. Die Spezialisten des Elektrohandwerks beraten individuell, an welchen Stellen der Stromverbrauch zu hoch und eine Kostensenkung möglich ist. Wer im neuen Jahr Energie sparen möchte, sollte am besten die Energiesparberatung eines Fachbetriebs im Rahmen des E-CHECKs nutzen, zu finden unter: www.elektrobetrieb-finden.de.

Unsere Themen

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter mit aktuellen Informationen des Elektrohandwerks.