Ihre Experten für Energie,Elektronik und IT

Prüfffristen

Nur wer regelmäßig prüft, kann sicher sein, dass die elektrischen Anlagen und Geräte in Ordnung sind und keine Risiken drohen. Dann bekommen Sie die E-CHECK Plakette – und sind vor unangenehmen Überraschungen sicher: Sie ersparen sich hohe Reparaturkosten bei Elektrogeräten oder Folgeschäden durch mangelnde Wartung.

Hier die Empfehlung, wie oft geprüft werden sollte:

Alle 4 Jahre

Elektrische Anlagen und ortsfeste Betriebsmittel. *

Mindestens jählich

Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen mit Steckvorrichtungen, Anschlussleitungen, bewegliche Leitungen mit Stecker und Festanschluss. **

Jährlich

Elektrische Anlagen und Betriebsmittel in „Betriebsstätten, Räumen und Anlagen besonderer Art.“ *

Monatlich

Schutzmaßnahmen mit Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen in vorübergehend stationären Anlagen. **

Arbeitstäglich

Fehlerstrom-, Differenzstrom- und Fehlerspannungsschutzschalter in nicht stationären Anlagen. ***

* Durchführung vom Elektrofachbetrieb.

** Durchführung vom Elektrofachbetrieb oder einer fachkundigen Person, die geeignete Mess- und Prüfgeräte verwendet.

*** Durchführung vom Benutzer selbst, durch Betätigung der Prüfeinrichtung.

Jetzt einen Fachbetrieb in Ihrer Nähe finden ...

Zur Fachbetriebssuche

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter mit aktuellen Informationen des Elektrohandwerks.