Ihre Experten für Energie,Elektronik und IT

ENERGIEEFFIZIENZ ALS SCHLÜSSELFAKTOR

Wie kann Energie noch produktiver für uns werden?

Weil Unternehmen und Betriebe meist einen hohen Energiebedarf haben, wirken sich steigende Stromkosten schnell auf ihre Wettbewerbsfähigkeit aus. In öffentlichen Gebäuden wie Schulen, Kindergärten oder Krankenhäusern gehören steigende Energiekosten zu den größten Kostentreibern.

Immer mehr Unternehmen und öffentliche Einrichtungen wollen deshalb wissen, wo die heimlichen Stromfresser stecken, wie sie ihren Betrieb und ihre Verwaltung auf mehr Energieeffizienz trimmen und welche Maßnahmen die größten Einspareffekte erzielen.

Kosten senken, Renditen steigern

Senken Sie Ihre Kosten und steigern Sie Ihre Renditen: durch Energie-Optimierung. Bei jedem Betrieb und in jeder Branche sind andere Energiesparmaßnahmen sinnvoll. Ihr Energieeffizienz-Fachbetrieb ist bestens qualifiziert, kennt die schnellsten Wege zu mehr Energieeffizienz und erklärt Ihnen, wie Sie an der richtigen Stelle sparen.

Bis zu 75 Prozent Energieeinsparung – kann das sein?

Ja. Mit moderner Elektrotechnik und intelligenten Lösungen. Von elektronisch geregelten Energiesparpumpen für die Heizung über die automatische Jalousiensteuerung bis zum Einbau einer Solarstromanlage, von der Wahl der richtigen Beleuchtung bis hin zum optimierten Lastmanagement – viele Anschaffungen machen sich schon nach kurzer Zeit bezahlt.

Gibt es dazu Zahlen und Fakten?

Das Interesse von Unternehmen an Energieeffizienz ist riesig. Rund 90 Prozent der Unternehmen* halten das Thema für wichtig und zeigen Investitionsbereitschaft. Kein Wunder, denn rund 30 Prozent des gesamten Endenergieverbrauchs in Deutschland entfallen in Unternehmen aus Industrie und Gewerbe*. Hinzu kommen noch die Energieverbräuche der öffentlichen Hand.

Allein bei Elektromotoren besteht ein Einsparpotenzial von circa 28 Prozent, in der Prozess- und Systemoptimierung sind 17 Prozent allein im Bereich Strom realisierbar. Der Vergleich vorher/nachher kann sich beim Thema Beleuchtung schnell auf 75 Prozent Einsparpotenzial auswachsen*. In der Gesamtbetrachtung auf das ganze Unternehmen macht sich die Beleuchtung immerhin mit fast sechs Prozent Einsparpotenzial bemerkbar.

Je nach Betriebsgebäude und Betriebstyp lassen sich bis zu 50 Prozent der Energiekosten durch Gebäudesystemtechnik einsparen*.

 

(Quelle: *dena)

Was Sie ebenfalls interessieren könnte:

Jetzt einen Fachbetrieb in Ihrer Nähe finden ...

Zur Fachbetriebssuche

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter mit aktuellen Informationen des Elektrohandwerks.